Ersatz-Drehleiter geht in Dienst

Schneller als erhofft, stellte uns die Berufsfeuerwehr Dresden heute eine Reserve-Drehleiter zur Verfügung, damit wir weiterhin für unsere Mitbürgerinnen und -bürgern schnell zur Hilfe eilen können.

Ein Dank geht dabei an die verantwortlichen Kameraden, die die unkomplizierte Lösung ermöglicht haben.
Die DLK 23-12 wird bis auf Widerruf und einer endgültigen Lösung in Weißig stationiert bleiben.